Das bin ich

Wer bin ich?

Das bin ich - Stilkarussell

Diese Frage stelle ich mir auch täglich. Und täglich komme ich zu einer anderen Antwort. Aber ich bin der Meinung, dass das gut ist. Ein Mensch sollte wandlungsfähig, flexibel und in seinen Gefühlen manchmal unbeständig sein. Das macht für mich einen interessanten Menschen aus. Trotzallem gehört eine gewisse Bodenständigkeit und Ausgeglichenheit dazu.

Und das bin ich nun – Das Stilkarussell

Ich bin Ilka (31), komme ursprünglich aus der schönen Eifel. Mich hat es nun seit gut 2 Jahren nach München verschlagen. Die Stadt gefällt mir auch immer besser, so dass ich es mein zweites Zuhause nennen kann. Ich selbst sehe mich als kreativen, sportlichen, natürlichen und manchmal unsicheren Menschen.  Mich interessieren viele Themen: Mode, Lifestyle, Sport, Reisen etc.. Von daher bin ich ganz „normal“ 😉

Namensgebung ‚Stilkarussell‘

Wie ihr vielleicht schon herauslesen konntet, drehen sich meine Gedanken ständig. Sie sind immer unterwegs und kommen selten zum Stillstand. Manchmal ist dies etwas anstrengend, aber Stillstand ich auch langweilig. Meine Gedanken kommen nicht immer zu einem Ziel, oftmals drehen sie sich auch nur im Kreis – wie ein Karussell.

Da ich nun aber sehr viele verschiedene Themen mag und über die auch gerne bloggen möchte und mein Name nicht untergehen sollte, habe ich mich für Stilkaurssell entschieden. Dazu muss aber gesagt werden, dass mein Freund auf diesen Namen einen sehr großen Einfluss hatte. Er hat mich überhaupt erst auf die Idee gebracht, meinen Namen mit verschiedenen Themen in Verbindung zu setzen. Und letztlich ist dann der Name „Stilkarussell“ in Kanada im Starbucks entstanden und die Domain wurde direkt reserviert 🙂

Fazit: Das bin ich

Ich nenne mich einen Überlebenskünstler, dessen inneres Kind noch lebt und öfters mal hervorkommt 🙂 Und dieser ebene geschriebene Text ist eine Bestandsaufnahme, die den jetzigen Moment und meine Sichtweise festhält. Daher fragt mich besser nicht, wie ich das Ganze morgen sehe 😉 Denn dann wird es eine Never-Ending-Story :p

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.