Nivea Seiden-Mousse

NIVEA Seiden-Mousse – Das Testpaket

Ich war mal wieder eine glückliche Gewinnerin von der Botschafteraktion NIVEA Seiden-Mousse. Das Testpaket kam wirklich sehr schnell bei mir an und es die 4 Flaschen Seiden-Mousse waren wunderschön eingepackt. Sie lagen in einem weißen Karton, worin sie nochmals in einem weißen Papier eingewickelt waren. Dieses Papier war dann letztlich noch mit einer Nivea-blauen Schleife zugeschnürt.

NIVEA Seiden-Mousse

Für mich als Botschafterin zum Ausprobieren:

  • 1 x NIVEA Seiden-Mousse Pflegedusche in der Variante Creme Care (200 ml)
  • 1 x NIVEA Handbuch zur Botschafter-Aktion

Zum Weitergeben an Freundinnen und Bekannte:

  • 3 x NIVEA Seiden-Mousse Pflegedusche in der Variante Creme Care (200 ml)
  • 12 x Rezeptkarten für drei sommerliche Mousse

Zum Befragen von Freundinnen, Bekannten, Kolleginnen und Verwandten:

  • 1 x Heft Fragebögen

Die Rezeptkarten finde ich eine süße Idee, da die Nachtische auch wunderbar zum Sommer passen. Leider habe ich bisher keines der Rezepte ausprobiert, aber das wird sicherlich noch folgen.

An den Deckeln der Flaschen befindet sich auch noch eine kleine Duftprobe. Wenn man darüber reibt, kommt der Duft zum Vorschein. Meist gibt es diese Idee in Zeitschriften. Aber die Idee dahinter ist clever, da man hier schon vorzeitig Freunden und Bekannten den Duft zeigen, ohne dass man direkt Mousse verteilen muss.

Die Anwendung

Die Anwendung von NIVEA Seiden-Mousse ist relativ simpel:

  1. Zuerst sollte man die Flasche gut schütteln.
  2. Spenderkopf drücken
  3. Den Seiden-Mousse auf der Haut verteilen und einmassieren
  4. Abspülen und fertig

Wie bereits gesagt, die Anwendung ist einfach. Aber leider finde ich es etwas schwierig unter Wasser den Spenderknopf zu betätigen. Ich muss meist die Flasche gegen mein Bein halten, damit sie mir nicht runterfällt. Praktischer wäre hier, wenn man die Flasche kopfüber halten könnte und dann ähnlich wie Sprühsahne benutzen könnte, so dass man nur eine Hand dafür benötigt.

Außerdem ist es recht schwer festzustellen, wie viel Inhalt noch in der Flasche ist. Die Flasche ist weder transparent noch hat sie eine Anzeige. Vielleicht könnte man sich hier noch etwas einfallen lassen. Denn allein vom Gewicht her könnte ich nicht sagen, ob ich bald eine neues NIVEA Seiden-Mousse benötige oder nicht.

Die Wirkung von NIVEA Seiden-Mousse

Das neue NIVEA Seiden-Mousse verwöhnt Sie bereits beim Duschen und hinterlässt eine seidige, gepflegte Haut.

NIVEA Seiden-Mousse fühlt sich tatsächlich richtig gut auf der Haut an. Der Schaum bedeckt die ganze Haut und ist super weich. Auch der typische NIVEA Duft ist sehr intensiv und macht das Duscherlebnis zur Entspannung. Die Haut fühlt sich nach der Anwendung auch weicher an, aber bei mir stelle ich fest, dass sie etwas austrocknet. Aber ich denke, das ist von Hauttyp zu Hauttyp unterschiedlich.

Fazit

Ich könnte jetzt nicht genau sagen, ob ich mir NIVEA Seiden-Mousse noch einmal kaufen würde. Die Wahrscheinlichkeit liegt hoch, aber ich mag es eigentlich, Duschgels bzw, Duschschaum öfters einmal zu wechseln. Denn ständig der NVIEA Duft kann auf Dauer auch etwas zu viel werden. Aber für Zwischendurch ist der Seiden-Mousse perfekt geeignet. Denn dann kann man auch mal über die kleinen Mankos (Handhabung, trockene Haut) hinwegschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.